Non-EU Student Exchange Program

Studierende der Universität Wien können im Rahmen des Non-EU Student Exchange Programs ein bis zwei Semester an Partneruniversitäten in Nord- und Lateinamerika, Australien, Asien, Afrika, Russland oder Ukraine absolvieren.

Voraussetzung ist, dass mit der gewünschten Gastuniversität ein Austauschabkommen besteht.


 Austauschplätze

Hier finden Sie eine Übersicht der Länder bzw. Partneruniversitäten, an denen Sie mit dem Non-EU Student Exchange Program studieren können.