Austauschabkommen nach Ländern

Die Universität Wien verfügt über Austauschabkommen mit Partneruniversitäten in den unten aufgelisteten Ländern. Plätze werden nach Maßgabe der finanziellen Bedeckbarkeit vergeben.

Das International Office behält sich vor, Plätze in Regionen mit hohem Sicherheitsrisiko (ab Stufe 3) ggfs. kurzfristig zu sperren. Dies kann auch nach Ende der Bewerbungsfrist oder nach dem Auswahlverfahren erfolgen.

Länderspezifische Bewerbungsinfos

Detailinformationen zu den einzelnen Austauschabkommen finden Sie in den Listen der spezifischen Bewerbungsinformationen:


Eine weitere Möglichkeit, an einer Universität im außereuropäischen Ausland zu studieren, gibt es über das Programm Erasmus+ International Mobility Program.