Logo der Universität Wien
Schrift:

English
ERASMUS-Mobilität im Studienjahr 17/18 - Outgoing

Der Begriff Erasmus+ Outgoing bezieht sich auf Studierende der Uni Wien, die im Rahmen des Programms Erasmus+ ein oder zwei Semester an einer europäischen Partneruniversität studieren (wollen).
Das Programm Erasmus+ ist das Aktionsprogramm der Europäischen Union für Zusammenarbeit und Mobilität im Bildungsbereich. Die Universität Wien hat mit ca. 370 europäischen Universitäten bilaterale Vereinbarungen und kann damit ihren Studierenden rund 2.800 Erasmus+ Studienplätze an europäischen Partneruniversitäten zur Verfügung stellen.
Was bietet das Erasmus+ Programm? Studierende werden an den Partneruniversitäten vereinfacht zugelassen, sie erhalten einen Mobilitätszuschuss ausbezahlt und sind von Studiengebühren befreit. Die im Ausland absolvierten Kurse können – nach Absprache mit der SPL – an der Universität Wien anerkannt werden. Welche Erasmus+ Studienplätze es für Ihre Studienrichtung gibt, können Sie unter http://erasmus.univie.ac.at recherchieren.
Aktuell: die Hauptvergabephase für Plätze im Studienjahr 2017/18 läuft von Mitte Jänner bis 15. März 2017 (Achtung, institutsinterne frühere Deadline möglich).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Kontakt

Allgemeine E-Mail-Adresse für ERASMUS+ Outgoings:
erasmus.outgoing@univie.ac.at

Fax: +43 1-4277-18229

Öffnungszeiten

Anastassia Vybornova, BA
ERASMUS Outgoing
Tel.: +43 1-4277-18207

Mag. Siina Karbin
ERASMUS Outgoing
Tel.: +43 1-4277-18230

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0