Studium an der Uni Wien

Auf dieser Seite finden Sie Informationen rund um das Studium an der Uni Wien:


Semesterdaten

Wintersemester 2018/19

Semesterbeginn

01.10.2018

Vorlesungszeitraum
(Prüfungen finden in der Regel max. zwei Wochen nach dem Vorlesungszeitraum statt)

01.10.2018-31.01.2019


Feiertage 26.10.2018
01.11.2018

Vorlesungsfrei

02.11.2018

Feiertag 08.12.2018

Weihnachtsferien

17.12.2018-06.01.2019

Lehrveranstaltungsfreie Zeit ("Semesterferien")

01.02.2019-28.02.2019

Semesterende

28.02.2019

Frist für die Bezahlung des ÖH-Beitrags: 30.11.2018

Sommersemester 2019

Semesterbeginn

01.03.2019

Vorlesungszeitraum
(Prüfungen finden in der Regel max. zwei Wochen nach dem Vorlesungszeitraum statt)

01.03.2019-30.06.2019


Rektorstag (vorlesungsfrei)

12.03.2019

Osterferien

15.04.2019-28.04.2019

Feiertage 01.05.2019
30.05.2019

Pfingstferien

08.06.2019-11.06.2019

Feiertag 20.06.2019

Lehrveranstaltungsfreie Zeit
("Sommerferien")

01.07.2019-30.09.2019

Semesterende

30.09.2019

Frist für die Bezahlung des ÖH-Beitrags: 30.04.2019


Stipendium

  • Stipendium von max. 850€/ Monat zuzüglich eines einmaligen Reisekostenzuschusses (zwischen 180€ und 1500€ je nach Land).
  • Bezug für max. vier Monate
  • Studiengebührenbefreiung an der Universität Wien

Auszahlung in drei Raten:

  • Reisekostenzuschuss:  Auszahlung vor der Anreise als Pauschale 
  • Auszahlung von 80% des Stipendiums  nach Ankunft (Voraussetzung für die Auszahlung ist ein österreichisches Konto)
  • Auszahlung der restlichen 20% nach Abgabe der EU Online Survey sowie vollständiger Abgabe der Abschlussunterlagen.

Für Studierende mit besonderen Bedürfnissen können zusätzliche Sondermittel beantragt werden.

Die Stipendien werden durch Fördermittel der Europäischen Union finanziert.

Grant Agreement 

Nach einer erfolgreichen Nominierung bekommen Studierende das Grant Agreement zugeschickt. Dieses Dokument bildet gemeinsam mit dem Learning Agreement die Basis des Austauschs. Hier werden die Rahmenbedingungen (Höhe des Stipendiums, Auszahlungsmodalitäten, Pflichten gegenüber der EU etc.) des Aufenthaltes vertraglich festgelegt. 


Registrierung

Nachdem Sie durch Ihre Heimatuniversität nominiert wurden, vervollständigen Sie bitte folgende Schritte, um an der Universität Wien als Austauschstudent/in zugelassen zu werden:

/

Erstanmeldung Online
u:account und u:space Aktivierung
u:card Bestellung
Zahlung des ÖH-Beitrags
u:card Validierung

Orientation

Die "Orientation" findet für das Wintersemester Ende September bzw. Anfang Oktober, für das Sommersemester Ende Februar bzw. Anfang März statt. Sie dauert etwa 1–1,5 Stunden.

Eine Anmeldung via Email für die Orientation ist verpflichtend.

Die Orientation für das Wintersemester 2019 findet statt am:

Montag 30. September von 10:00- 11:30 Uhr

Für die Anmeldung schreiben Sie bitte ein Mail an: erasmus.international@univie.ac.at

Die Orientation findet immer im International Office - Student Mobility (Hauptgebäude, Universitätsring 1, 1010 Vienna) statt.

Neben dem Abschluss Ihrer Registrierung und der Übergabe der Studierendenausweise bekommen Sie hier wichtige Informationen für einen guten Start an der Universität Wien (Leben und Studieren in Wien, Kursregistrierung, öffentliche Verkehrsmittel, Versicherung etc.).

ACHTUNG: Die Registrierung an der Uni Wien findet im Rahmen der Orientation statt. Es ist nicht notwendig sich vorher im International Office zu melden!


MobilitätskoordinatorInnen

Es gibt an der Universität Wien in den jeweiligen Studienrichtungen eigene MobilitätskoordinatorInnen, die für alle fachspezifischen Belange zuständig sind.

Bitte wenden Sie sich an Ihren/Ihre MobilitätskoordinatorIn für ALLE inhaltlichen Fragen zu:

  • Lehrveranstaltungen
  • Lehrveranstaltungsanmeldung
  • Learning Agreement
  • Englischsprachiges Lehrveranstaltungsangebot
  • Institutsspezifische Informationen zu Prüfungen

Weiters unterzeichnen die MobilitätskoordinatorInnen Bestätigungen mit fachspezifischen Details (z.B.: Unterrichtssprache, letzter Prüfungstermin) sowie Ihr Learning Agreement als "Responsible Person".

Sie erhalten die Details bezüglich Ihrer/m MobilitätskoordinatorIn vom International Office.


Kurswahl

Die Studierenden an der Universität Wien erstellen sich jedes Semester ihren eigenen Stundenplan und sind es gewohnt, selbstständig zu arbeiten.

/

Lehrveranstaltungsarten
Vorlesungsverzeichnis (u:find)
Fachfremde Mitbelegung
Aufenthalt im Rahmen einer Abschlussarbeit zu Recherchezwecken

An- und Abmeldung Lehrveranstaltungen

/

Kursanmeldung
Anwesenheitspflicht in der ersten Einheit
Abmeldung von Lehrveranstaltungen

Learning Agreement

Before the Mobility

Das Learning Agreement soll einerseits die Gastuniversität über die geplanten Lehrveranstaltungen informieren und andererseits die Anerkennung der Kurse an der Heimatuniversität garantieren. Der erste Teil des Dokuments muss bereits mit der Nominierung geschickt werden und sollte vor Beginn des Aufenthaltes bestätigt werden.

In das Learning Agreement müssen Sie die Lehrveranstaltungen eintragen, die Sie an der Universität Wien absolvieren möchten. Bitte tragen Sie nur die Kurse der Studienrichtung ein, für die Sie nominiert und akzeptiert wurden. 

Das Learning Agreement muss von der zuständigen Person an Ihrer Heimatuniversität unterschrieben werden und zusammen mit Ihrer Bewerbung an das International Office der Universität Wien geschickt werden.

Sobald die Kurse genehmigt wurden, wird es von der zuständigen Person an der Universität Wien unterschrieben und an Ihre Heimatuniversität zurückgeschickt. 
 
Falls Sie später eine Änderung der gewählten Lehrveranstaltungen vornehmen wollen, können Sie dies mit dem Formular "During the Mobility" tun.

During the Mobility

Falls Sie später eine Änderung der gewählten Lehrveranstaltungen vornehmen wollen, können Sie dies mit dem Teil "During the Mobility " tun. Bitte lassen Sie auch diesen Teil von Ihrer Heimatuniversität sowie von Ihrem/Ihrer Mobilitätskoordinator/in unterschreiben. 

After the Mobility

Sobald Sie wieder zurück in Ihrem Heimatland sind, müssen Sie sich um die Anrechnung Ihrer Leistungen kümmern. Die tatsächliche Anrechnung wird dann auf dem Learning Agreement im Teil „After the Mobility“ vermerkt und von der Heimatuniversität unterschrieben.


Deutschkurs

Bitte beachten Sie, dass am Institut für Deutsche Philologie keine Deutschkurse angeboten werden!

Falls Sie sich sprachlich auf Ihren Aufenthalt vorbereiten bzw. während des Semesters Ihre Deutschkenntnisse intensivieren wollen, können Sie an einem Deutschkurs des Sprachenzentrums der Universität Wien teilnehmen und bei positiver Absolvierung ECTS bekommen. Es werden regelmäßig folgende Kurse angeboten:

  • Vorbereitende Intensivkurse im September oder Februar
  • Trimesterkurse
  • Semesterkurse

Das komplette Sprachkursangebot, Informationen zur Einstufung und die Möglichkeit zur Kursanmeldung sind auf der Homepage des Sprachzentrums der Universität Wien zu finden.

Deutschkurse scheinen nicht in Ihrem Sammelzeugnis auf - Sie bekommen aber vom Sprachenzentrum ein separates Zeugnis direkt nach erfolgreicher Beendigung des Kurses. Bitte klären Sie mit Ihrer Heimatuniversität ab, ob eine Standardversion des Zeugnisses vom Sprachenzentrum der Universität Wien auf Deutsch ausreicht. Falls diese Version nicht akzeptabel ist, können Sie sich direkt im Sekretariat des Sprachenzentrums unter Vorlage des Zeugnisses auf Deutsch eine englische Version abholen.

/

Ermäßigung für Incoming Studierende

Lehrveranstaltungen mit Österreich-Bezug

Alle Austauschstudierende können unabhängig von ihrer nominierten Studienrichtung kostenfreie Lehrveranstaltungen mit einem Österreich-Bezug besuchen:

Lehrveranstaltungen mit Österreich-Bezug (Sommersemester 2018)

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Teilnahme an diesen Lehrveranstaltungen dem regulären Anmeldeprozedere folgen müssen. Die Bestätigung auf dem Learning Agreement kann von den MobilitätskoordinatorInnen vorgenommen werden, da die Kurse von allen Austauschstudierenden unabhängig von ihrer nominierten Studienrichtung gewählt werden können. Falls die Lehrveranstaltungen mit Österreich-Bezug von Ihrem/r Mobilitätskoordinator/in nicht unterzeichnet werden können, können diese auch von uns im International Office bestätigt werden. Bitte bringen Sie für eine Unterzeichnung eine Kopie dieser Liste mit.