Non-EU Student Exchange Program - Incoming Students

Studierende von Non-EU Student Exchange Partneruniversitäten können ein bis zwei Semester an der Universität Wien studieren. Voraussetzung ist, dass ein Austauschabkommen mit der Heimatuniversität besteht und dass der/die Studierende durch die Partneruniversität für einen Non-EU Student Exchange Studienaufenthalt nominiert wird.

COVID-19: Informationen für Incoming Studierende

Das International Office trifft derzeit alle notwendigen Vorbereitungen für die Durchführung von Mobilitäten im nächsten akademischen Jahr. Angesichts der jetzigen Situation können aber Mobilitäten leider nicht gewährleistet werden, da sich die Lage durchaus kurzfristig ändern kann.

Wir bitten Sie soweit wie möglich vorerst von finanziellen Verpflichtungen abzusehen. Wenn Sie Ihren Aufenthalt an der Universität Wien verschieben möchten, besprechen Sie bitte diese Option zuerst mit Ihrer Heimatuniversität und kontaktieren Sie dann Ihr Incoming Team an der Universität Wien.