ERASMUS+ International Teaching Mobility- Outgoing

Die Erasmus+ International Teaching Mobility fördert  Lehraufenthalte an Partneruniversitäten außerhalb Europas.

Das Programm ermöglicht:

  • Internationale Lehrerfahrung
  • Wissenschaftliches Netzwerken und internationale Forschungsprojekte
  • Neue Inputs für die eigene Lehr- und Forschungstätigkeit
  • Finanzielle Unterstützung für einen beruflichen Auslandsaufenthalt

/

Zielgruppe
Voraussetzungen
Bewerbungsablauf
Refundierung

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.