Africa-UniNet

Das österreichisch-afrikanische Forschungsnetzwerk Africa-UniNet wurde initiiert, um eine langfristig abgesicherte Basis für die Zusammenarbeit von österreichischen und afrikanischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu schaffen. Das Netzwerk fördert den Aufbau neuer wissenschaftlicher Kontakte bzw. die Vertiefung bestehender Kooperationen. Darüber hinaus bietet das Netzwerk Chancen zur Förderung internationaler Projekte.

Geplante Netzwerkaktivitäten umfassen unter anderem den Austausch von Professor*innen und kurzfristige Forschungsaufenthalte von Wissenschaftler*innen; Weiterbildungsmaßnahmen für beteiligte Zielgruppen; Konferenzen und die Entwicklung gemeinsamer Projektanträge.

 

 

Dritter Projektcall Africa-UniNet

Der Call läuft bis 30. November 2022, bitte beachten Sie jedoch die verkürzten Einreichfristen aufgrund der notwendigen Vorab-Beurteilung durch die Universität Wien!

Gefördert werden bis zu zweijährige Projekte unter Beteiligung mindestens einer österreichischen und einer afrikanischen Universität/ Fachhochschule/ Forschungseinrichtung. Alle am Projekt beteiligten Institutionen müssen Africa-UniNet Mitglieder sein. Förderfähig sind v.a. Mobilitätskosten. Die Projekte sollen forschungsorientiert sein und einen Beitrag zu den Sustainable Development Goals (SDGs) leisten, sowie die wissenschaftlichen Beziehungen zwischen österreichischen und afrikanischen Institutionen stärken, bzw. neue aufbauen.

  • Projekte, die an der Universität Wien koordiniert werden, müssen bis Montag, 14.11., 12:00 an franz.michalke@univie.ac.at übermittelt werden. Nachdem pro koordinierender Institution maximal zwei Projekte eingereicht werden können, wird es an der Universität Wien eine Vorab-Beurteilung der Projektideen geben. Eine Entscheidung wird bis Freitag 18.11., 16:00 getroffen. Für diese Vorab-Beurteilung ist kein fertiger Projektantrag erforderlich, sondern das Vorhaben anhand des Antragsformulars inkl. Kostenaufstellung (siehe: Download area - Application) zu skizzieren. Die Beurteilung erfolgt gemäß den Evaluationskriterien von Africa-UniNet.
  • Projekte an denen die Universität Wien als Partner beteiligt ist, müssen bis spätestens Freitag, 24.11., 23:59 an franz.michalke@univie.ac.at übermittelt werden (Projektantrag, Budget, Letter of Intent).

 

Die offizielle Ausschreibung finden Sie hier.