Logo der Universität Wien
Schrift:

English

Auswahlkriterien

  • Notwendigkeit des Auslandsaufenthalts im Rahmen der an der Universität Wien zu absolvierenden Ausbildung (Doktoratsstudium/PhD-Studium, Diplomstudium/Masterstudium). Keine Förderung während des Bachelor-Studiums!

  • Art und Inhalt des geplanten Forschungsaufenthalts im Ausland (gegliederter Forschungsplan)

  • Nachweis der Durchführbarkeit des Vorhabens im Ausland und bereits geleistete Vorarbeiten (schriftliche Betreuungszusage der ausländischen Institution, Bestätigungen über den Zugang zu Archiven, Bibliotheken, schriftlicher Nachweis der Durchführbarkeit bei Feldforschungen u. ä).

  • Guter Studienverlauf (Dauer und Noten)

  • Sprachliche und wissenschaftliche Qualifikation der KandidatInnen für die Durchführung des Forschungsaufenthalts im Ausland. Schriftlicher Nachweis erforderlich (Zeugnisse, Sprachzertifikate u.ä.)


Bewerbungen für Auslandsaufenthalte im Rahmen von bereits bestehenden Forschungskooperationen bzw. eine Zusammenarbeit zwischen den betreuenden Personen/Institutionen werden bei gleicher Qualifikation der BewerberInnen bevorzugt.

Bewerbungen sind pro Studiengang nur einmal möglich; einmal im MA-Studiengang und einmal im PhD-Studiengang.

KWA-Anträge im Rahmen von bereits bestehenden Kooperation bei Master- bzw. PhD-Betreuenden werden bevorzugt behandelt.

Einreichstelle

Mag. Stefanie Bankel

Kurzfristige wissenschaftliche Auslandsstipendien (KWA)

International Office
Universitätsring 1
1010 Wien

Tel.: +43 1-4277-18201

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0