Logo der Universität Wien
Schrift:

English

Besuch von VertreterInnen der Kumamoto University

Am 02.11.2016 besuchten Prof. Shinya Ueno, Associate Prof. Yoko Kawamura und Associate Prof. Naoto Tanaka von der Kumamoto University die Universität Wien.

Die Kumamoto University stellt einen zentralen Kooperationspartner des Instituts für Ostasienwissenschaften im Forschungsbereich ländlicher Raum dar. Bereits vor 50 Jahren haben Wiener Japanologen in Kumamoto Untersuchungen durchgeführt. Im Mai 2016 wurde mit der Unterzeichnung eines Fakultätsabkommens zwischen dem Center for Policy Studies der Kumamoto University und der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien ein institutioneller Rahmen für diverse Kooperationsaktivitäten geschaffen.    

v.l.n.r. DDr. Barbara Holthus, Prof. Wolfram Manzenreiter (beide Institut für Ostasienwissenschaften/ Japanologie der Universität Wien), Dr. Lottelis Moser (Leiterin der DLE Internationale Beziehungen der Universität Wien), Prof. Shinya Ueno, Associate Prof. Yoko Kawamura, Associate Prof. Naoto Tanaka (alle Center for Policy Studies der Universität Kumamoto).
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0