Jean-Monnet Aktivitäten

Im Rahmen des Erasmus+ Programms werden mit den Jean-Monnet Aktivitäten Lehre und Forschung an Hochschulen (weltweit) zu EU-Studien und speziell der europäischen Integration gefördert. Zusätzlich soll ein Dialog zwischen dem Hochschulbereich und den politischen EntscheidungsträgerInnen ermöglicht werden, um die Governance der EU-Politik zu verbessern. Darüber hinaus soll das europäische Projekt einer breiten Öffentlichkeit näher gebracht werden.

Die Bereiche der EU-Studien sind unter anderem:

  • Geschichte der EU
  • (interdisziplinäre) EU- und vergleichende Regionalstudien
  • Politk, Wirtschaft und Verwaltung der EU
  • Kommunikation und Information der EU
  • EU-Recht
  • die Rolle der EU in einer globalisierten Welt,
  • der interkulturelle Dialog innerhalb der EU und der EU mit der Welt.

Es können aber auch andere Themen (Soziologie, Philosophie, Religion, Geografie, Literatur, Kunst, etc.) behandelt werden, wenn sie Lehre, Forschung, oder Reflexion im Zusammenhang mit der EU betreffen.

Das übergeordnete Ziel ist eine weltweite Ausweitung und Diversifizierung von EU-Studien. Dafür stehen innerhalb dieser Aktivitäten zum einen Unterstützungen von Vereinigungen (dafür sind Universitäten allerdings nicht antragsberechtigt), Netzwerken und Projekten zur Verfügung. Vor allem konzentriert sich dieser Teil des Erasmus+ Programm jedoch auf die Förderung von Lehre und Forschung.

Jean Monnet Aktivitäten bilden zwar nur einen kleinen Teil von Erasmus+ (gesamtes Fördervolumen ca. € 270 Mio.), eröffnen aber Möglichkeiten, die internationale Ausrichtung von Lehre und Forschung an der Universität Wien zu verstärken.

Sämtliche Jean Monnet Aktivitäten sind bei der Exekutivagentur (EACEA) einzureichen und haben (bis auf die Projekte) eine Laufzeit von drei Jahren. Weiter Informationen finden sich im Programmleitfaden (EN: S. 188-221; DE: S. 209-244).

Den aktuellen Einreichtermin finden Sie hier

Vor der Einreichung ist eine Prüfung durch die DLE Internationale Beziehungen notwendig.

/

Jean-Monnet: Module
Jean-Monnet: Lehrstühle
Jean-Monnet: Spitzenforschungszentren
Jean-Monnet: Netzwerke und Projekte