Logo der Universität Wien
Schrift:

English
Wieder zurück und jetzt?

Nach Beendigung Ihres Auslandsaufenthaltes müssen innerhalb von 2 Monaten folgende Unterlagen im International Office abgeben werden:

  • Aufenthaltsbestätigung
  • Kopie des Sammelzeugnis über die abgelegten Prüfungen an der Gastuniversität
  • Kopie des Learning Agreements ("After the Mobility") inklusive unterschriebener National Sheet

Pro Aufenthalt müssen als absolute Mindestleistung 3 ECTS/ pro Stipendienmonat erbracht werden. Für die Anrechnung von Lehrveranstaltungen ist die jeweilige Studienprogrammleitung verantwortlich.

Anerkennung

Generell geht das Programm Erasmus+ International Mobility davon aus, dass ein voller Semesterworkload an der Gastuniversität absolviert wird.

Analog zum österreichischen Studienförderungsgesetz gilt für den Bezug eines ERASMUS International Mobility-Zuschusses die absolute Mindesterfordernis von 3 ECTS-Credits pro Stipendienmonat. Relevant ist hierbei die Anzahl der an der Universität Wien anerkannten Credits, nicht der Credits, die an der Gastuni absolviert wurden.

Bei wissenschaftlichen Arbeiten tritt an Stelle des Credit-Nachweises die Bestätigung des/der BetreuerIn über den erfolgreichen Fortgang der Arbeit.

Frist für die Anerkennung:

- 2 Monate nach der Rückkehr aus dem Ausland

StudienbeihilfenbezieherInnen müssen die tatsächliche Anerkennung bei der Stipendienstelle einreichen. Bitte beachten Sie hier die internen Fristen und Richtlinien!

Kontakt

Allgemeine
E-mail Adresse für
ERASMUS+ International Mobility:

erasmus.international@
univie.ac.at

Öffnungszeiten

Mag. Nina Thiel
ERASMUS International Mobility
Tel.: +43 1-4277 18211

Nach oben

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0