Logo der Universität Wien
Schrift:

English
Informationen zum Aufenthaltsende

Am Ende des Erasmus+ Aufenthalts sind einige Dinge zu beachten:

1. Aufenthaltsbestätigung

In der Regel verlangen die Heimatuniversitäten von den Erasmus+ Studierenden eine Aufenthaltsbestätigung. Bitte klären Sie rechtzeitig vor Abreise mit Ihrer Heimatuniversität ab, ob Sie eine Aufenthaltsbestätigung benötigen und wenn ja, ob Ihre Heimatuniversität ein eigenes Formular dafür vorgesehen hat.

Wenn Sie eine Aufenthaltsbestätigung benötigen, müssen Sie sich unbedingt persönlich im International Office abmelden. Ohne persönliche Abmeldung können Ihre individuellen Aufenthaltsdaten nicht bestätigt werden. Sollte Ihre Heimatuniversität das von uns ausgestellte Certificate of Departure nicht akzeptieren, sondern auf ein eigenes Formular bestehen, bringen Sie dieses bitte mit.

Die Aufenthaltsbestätigung kann von uns frühestens fünf Tage vor Ende Ihrer studienbezogenen Tätigkeiten in Wien ausgestellt werden.

Wenn Sie außerhalb der Semesterdaten noch etwas für Ihr Studium an der Universität Wien zu tun haben (z.B.: Prüfungen, Verfassen schriftlicher Arbeiten, Bibliotheksrecherche etc.) und Sie sich deshalb auch nach Semesterende noch in Wien aufhalten müssen, können wir Ihren Aufenthalt auch nach Semesterende bestätigen. Aufenthalte ohne studienrelevante Gründe können vom International Office nicht bestätigt werden. Ohne persönliche Abmeldung können Daten außerhalb der Semesterdaten nicht bestätigt werden.

Falls Sie die Unterschrift auf einem Formular benötigen, das fachspezifische Details  (z.B.: Unterrichtssprache oder Datum der letzten Prüfung) enthält, ist hierfür Ihr/Ihre FachkoordinatorIn zuständig. Fachspezifische Daten können vom International Office nicht bestätigt werden.

2. Sammelzeugnis ("Transcript of Records")

Das Sammelzeugnis enthält alle Ihre erbrachten Studienleistungen und dokumentiert, welche Lehrveranstaltungen Sie im Rahmen Ihres Erasmus+ Aufenthalts an der Universität Wien absolviert haben.

Weitere Informationen zum österreichischen Notensystem und ECTS

Beachten Sie bitte, dass das Sammelzeugnis nur Lehrveranstaltungen enthält, für die Sie eine Prüfungsleistung (z.B.: schriftliche Prüfung am Semesterende, Abschlussarbeit etc.) erbracht haben. Sollten Sie für bestimmte Lehrveranstaltungen weder Noten noch ECTS, sondern nur Teilnahmebestätigungen benötigen, besprechen Sie dies bitte zu Semesterbeginn mit dem/r LehrveranstaltungsleiterIn. Solche Teilnahmebestätigungen scheinen nicht in Ihrem Sammelzeugnis auf.

Beachten Sie bitte, dass Noten für das Wintersemester maximal bis 30. April, Noten für das Sommersemester maximal bis 30. November eingetragen werden können und Ihr Sammelzeugnis daher zum Zeitpunkt des Ausdrucks eventuell noch nicht alle Noten enthält. Erst wenn alle Noten in Ihrem u:space Account unter "Prüfungspass" erscheinen, sind sie auch im Sammelzeugnis. Systembedingt kann es vorkommen, dass Noten in Ihrem u:space Account bereits im Prüfungspass aufscheinen, aber am gleichen Tag noch nicht im Sammelzeugnis eingetragen sind.

Beachten Sie bitte, dass das International Office nicht automatisch Ihr Sammelzeugnis an Ihre Heimatuniversität übermittelt, da für uns nicht ersichtlich ist, wann alle Ihre Noten im Sammelzeugnis aufscheinen.

Es gibt verschiedene Wege um Ihr Sammelzeugnis zu bekommen:

  • Ausdruck über u:space
    Sie können Ihr Sammelzeugnis jederzeit selbst (auch nach Ihrer Rückkehr von Zuhause aus) über Ihren u:space Account ausdrucken. Sie finden die Funktion unter dem Reiter "Persönliches" und "Meine Dokumente". Das über u:space ausgedruckte Sammelzeugnis ist mit einer digitalen Signatur (Amtssignatur) versehen und ist dadurch rechtsgültig. Der Ausdruck Ihres Sammelzeugnisses ist mindestens bis zum Ende Ihrer Zulassung (30. April bei Aufenthalt im Wintersemester, 30. November bei Aufenthalt im Sommersemester) möglich.
    Bei Fragen oder Problemen mit dem Ausdruck über u:space kontaktieren Sie bitte den ZID unter helpdesk.zid@univie.ac.at.

  • Ausdruck an den SB-Terminals
    Wenn Ihre Noten bereits vor Ihrer Abreise im u:space-System eingetragen sind, können Sie Ihre Studienunterlagen und Zeugnisse im Selbstbedienungsbetrieb an den SB-Terminals ausdrucken.

  • Abholung im International Office oder im StudienServiceCenter
    Wenn Ihre Noten bereits vor Ihrer Abreise im u:space-System eingetragen sind, können Sie Ihr Sammelzeugnis gerne bei uns im International Office oder bei Ihrem StudienServiceCenter (Studierendenausweis mitnehmen!) abholen.

  • Zusendung per Email oder per Post
    Wenn alle Ihre Noten in Ihrem u:space Account aufscheinen, für Ihre Heimatuniversität jedoch die digitale Signatur (Amtssignatur) nicht ausreichend ist, können wir Ihnen Ihr Sammelzeugnis auf Anfrage auch gerne per Email oder per Post zusenden. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall eine Zustelladresse mit.
    Systembedingt kann es vorkommen, dass Noten in Ihrem u:space Account bereits im Prüfungspass aufscheinen, aber am gleichen Tag noch nicht im Sammelzeugnis eingetragen sind. Bitte prüfen Sie daher bei einer gewünschten Zusendung per Email oder per Post zuerst unter "Persönliches" und "Meine Dokumente", ob Ihr Sammelzeugnis bereits alle Noten enthält.

Sollte es Probleme mit den Noten geben, wenden Sie sich bitte an den/die jeweilige/n PrüferIn, an das Sekretariat des Instituts oder an Ihre/n Erasmsu+ FachkoordinatorIn (departmental coordinator) der Universität Wien.

Die Eintragung der Noten dauert nach der Prüfung in der Regel nicht länger als einen Monat, das heißt, dass Ihre Noten oft zum Zeitpunkt Ihrer Abreise noch nicht vollständig im System aufscheinen. Sollten Sie eine Note bereits früher benötigen, nehmen Sie bitte rechtzeitig mit dem/der LehrveranstaltungsleiterIn Kontakt auf, um dies zu besprechen.

3. Abmeldung des Wohnsitzes

Am Ende Ihres Aufenthalts in Wien müssen Sie sich noch bei einem Magistratischen Bezirksamt abmelden. Dies können Sie frühestens drei Tage vor Ihrer Abreise erledigen.

Für die Abmeldung benötigen Sie:

  • Ihr Reisedokument, mit dem Sie in Wien eingereist sind (z.B.: Reisepass)
  • vollständig ausgefüllter Meldezettel OHNE Unterschrift des/der Unterkunftgebers/in. Alte Meldezettel und Meldebestätigungen sind nicht erforderlich.

Bei der Abmeldung fallen keine Kosten an. Für die Abmeldung kann auch eine Online-Terminreservierung vorgenommen werden. Die Terminreservierung ist aber nicht zwingend notwendig.

Weitere Informationen zur Abmeldung des Wohnsitzes

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0