Logo der Universität Wien
Schrift:

Delegationsbesuch der University of Lapland

Am 11.2.2015 statteten der Rektor der University of Lapland, Prof. Mauri Ylä-Kotola, und die Leiterin des International Office, Dr. Outi Snellman, der Universität Wien einen Besuch ab.  

Erörtert wurden die Erweiterung und Intensivierung des in den Fachbereichen Rechtswissenschaften, Soziologie und Politikwissenschaft bereits bestehenden Erasmus Studierenden- und Lehrendenaustauschs auf Fachgebiete wie Theaterwissenschaft & Medien (an der University of Lapland befindet sich das zweitgrößte Medien & Arts Department in Finnland), Biopolitics, insbesondere aber auf die Fachrichtung Kultur- und Sozialanthropologie.
Thematisiert wurde auch die Intensivierung der Kooperation im Rahmen der Arktisforschung – einem zunehmend an Bedeutung gewinnenden Forschungszweig, zu dem an der Universität Wien an mehreren Instituten gearbeitet wird.
In Zusammenhang damit wurde auch UArctic, die derzeit aus 160 Mitgliedern bestehende 'University of the Arctic' von Vizepräsidentin Dr. Snellman vorgestellt.

An den Gesprächen teilgenommen haben darüber hinaus Prof. Wolfgang Schöner, Klimaforscher an der Universität Graz, der gemeinsam mit Prof. Andreas Richter von der Fakultät für Lebenswissenschaften (Mikrobiologie und Systemforschung) der Universität Wien Initiator des 2013 ins Leben gerufenen 'Austrian Polar Research Institute' (APRI) ist, und Dr. Gertrude Eilmsteiner-Saxinger, PostDoc am Institut für Sozial- und Kulturanthropologie, an dem unter der Ägide des Ende 2012 berufenen Prof. Peter Schweitzer die Arktisforschung aus sozial- und kulturanthropologischer Sicht vorangetrieben wird.

GesprächsteilnehmerInnen:

Prof. Mauri Ylä-Kotola, Rektor der University of Lapland

Dr. Outi Snellman, Leiterin des International Office der University of Lapland und Vizepräsidentin der UArctic

Prof. Wolfgang Schöner, Klimaforscher an der Universität Graz

Dr. Gertrude Eilmsteiner-Saxinger, PostDoc am Institut für Sozial- und Kulturanthropologie der Universität Wien

Dr. Lottelis Moser, Leiterin der DLE Internationale Beziehungen der Universität Wien

Dr. Tatjana Antalovsky, Referentin f. Zentral- & Osteuropa, DLE Internationale Beziehungen

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0